Energie

Woher beziehen wir unseren Strom im Bergasthaus Tschingelhorn??

1. Wasserkraftwerk

2. Solarpanels

3. Dieselaggregat

Wir sind in unserem Berggashaus eigene Stromhersteller und somit von niemandem abhängig und auch natürlich sehr Stolz auf uns.

Das Wasserkraftwerk ist der Hauptstromerzeuger und somit auch nur in den Sommermonaten einsetzbar.

Wir brauchen den meisten Strom für unsere Waschmaschinen und Kühlaggregate in der Küche.

Desweiteren haben wir auch 5 Solarpanels.

Wir speichern den Strom in Speziellen Batterien. `Akkus`.

Als Notfallreserve haben wir auch noch ein Dieselaggregat das wir ausschliesslich nur im Notfall gebrauchen könnten.

Wir setzten viel Wert auf BIO STROM.

 

Holzfeuerung

Unser Kochherd wird mit Holz betrieben und ist auch zeitgleich für die Heizung und das Warmwasser für die Dusche des Berggasthauses zuständig.

 

Zum Seitenanfang